Mitarbeiter*in Entlastungsdienst, Luzern und Agglomeration

  • Publiziert: 17.09.2021
  • Publizierung bis: 17.10.2021
scheme image

Kantonale Geschäftsstelle Luzern, Ob- und Nidwalden

Pro Infirmis setzt sich ein für die Lebensqualität, die Selbstbestimmung und die Teilhabe von Menschen mit einer Behinderung. Als grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation der Schweiz erbringen wir Beratung und andere ambulante Angebote für Menschen mit Behin­derung und deren Angehörige. Die kantonale Geschäftsstelle Luzern, Ob- und Nidwalden beschäftigt 21 Mitarbeitende im Monatslohn und rund 100 Mitarbeitende auf Stundenbasis.
 
Mit dem Entlastungdienst bieten wir im familiären Rahmen Unterstützung für Angehörige von Kindern oder Erwachsenen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Für dieses Team suchen wir

Mitarbeiter*innen Entlastungsdienst
Luzern und Agglomeration
(Ebikon, Emmen, Kriens, Rothenburg)

für regelmässige Einsätze ab September
wochentags und samstags jeweils zwischen drei und sechs Stunden

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung und Pflege von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung

Ihr Profil

  • Sie sind zuverlässig und flexibel
  • Sie bringen mit Vorteil Erfahrung im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung mit (teilweise Personen im Rollstuhl)
  • Sie können einfache Pflegeaufgaben und Transfers bei Rollstuhlfahrenden übernehmen
  • Sie wohnen in Luzern oder Agglomeration
  • Sie sprechen deutsch
  • Sie sind mobil
  • Sie haben Kapazität für mehrere Einsätze (Bereitschaft für ein bis zwei Samstagseinsätze pro Monat)

Wir bieten

  • eine vielseitige und bereichernde Tätigkeit
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen auf Stundenlohnbasis (kein fixes Pensum)
  • professionelle fachliche Unterstützung und Austausch im Team
  • Einführungskurs und Weiterbildungen

Bei Fragen steht Ihnen Rita Blum, Leiterin Entlastungsdienst, ab 23. August gerne zur Verfügung.
Tel. direkt 058 775 12 53

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.